Absage wegen Corona

Die Esslinger Abgeordneten Andreas Deuschle MdL und Markus Grübel MdB hatten für den 31. März 2020 im Vereinsheim Förderverein Esslingen-Zell zu einem Vortrag
„Digitaler Nachlass – Vorsorge ist wichtig!“ mit Dietmar Faude, Externer Datenschutzbeauftragter und Berater für digitalen Nachlass, eingeladen. Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben sich Andreas Deuschle MdL und Markus Grübel MdB dazu entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Die Veranstaltung sollte wichtige Fragen rund um den digitalen Nachlass eines Verstorbenen beantworten. Was passiert mit meinen Daten auf dem Computer, auf dem Smartphone und den Online-Accounts nach dem Tod? Bei den sozialen Netzwerken gehen weiter Nachrichten ein. Online-Abos werden weiter zugestellt und die Rechnungen vom Online-Konto abgebucht. Accounts können von Angehörigen nicht gelöscht werden, weil die Passwörter unbekannt sind. Was tun? Was genau ist digitaler Nachlass und wie können Sie richtig vorsorgen? Welche gesetzlichen Regelungen gelten derzeit und wer kann als Nachlassverwalter eingesetzt werden? Die Veranstaltung wird nachgeholt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden zeitnah zur Veranstaltung über den neuen Termin informiert.

« Haushaltsrede vom 20.1.2020 Corona- Soforthilfe »